Die Künstlerin und der Clown

 

In vier unterhaltsamen "Stücken" führt Wolfgang Lemhöfer wieder selbst Regie und präsentiert Geschichten mitten aus dem Leben, in dem die "Bretter, die die Welt bedeuten" eine besondere Rolle spielen. Die Träume der Künstler sind die Kulisse und beflügeln die Fantasie. Zu den Requisiten zählen Humor, Leidenschaft, Ideen und die Liebe zum Detail. Im vorliegenden "Kurzgeschichten-Quartett" darf der Leser in der Ehrenloge Platz nehmen. Der Vorhang geht auf - die Vorstellung kann beginnen!

ISBN 978-3-940212-46-7
126 Seiten, Paperback; 9,90 EUR

[Hier bestellen]